© Julia Hueffel

Wie läuft eine Behandlung ab?

Nach einem Vorgespräch legen Sie sich in vertrauensvoller Atmosphäre in einer für Sie angenehmen Position bekleidet auf die Behandlungsliege. Achtsam werden Sie an verschiedenen Körperstellen – oft an Füßen, Schultern und Kopf – berührt.
Als erfahrene Praktizierende nehme ich feine Bewegungen und Dynamiken im Körper wahr und kann so auf dem Weg zu innewohnenden Ressourcen begleiten und unterstützen.

Menschen nehmen Behandlungen generell sehr unterschiedlich wahr. Manchmal kann sich eine Behandlung ganz ruhig anfühlen. Manchmal spürt man vielleicht, wie sich etwas im Körper bemerkbar macht oder wie Wärme entsteht. Manchmal schläft man einfach ein. Gefühle können kommen und gehen. Es darf alles so sein, wie es ist. Ich lade Sie ein, mit dem da zu sein, was sich zeigen möchte.

Manchmal sind ein paar Behandlungen in kürzeren Abständen hilfreich, oft werden Behandlungen auch über längere Phasen als sanfte Begleitung im Alltag als angenehm und unterstützend empfunden. In den meisten Fällen werden bereits nach wenigen Behandlungen deutliche Veränderungen im Zugang zu den eigenen Ressourcen wahrgenommen und das Wohlbefinden steigt. Gemeinsam werden wir schauen, wie viele Behandlungen für Sie stimmig und sinnvoll sind.