Die Faszination für die Craniosacrale Biodynamik und die Freude an der Achtsamkeitspraxis haben mich schon weit reisen lassen – in verschiedene Länder und innere Welten. Gerne möchte ich das, was mich so bewegt, teilen und weitergeben.

“Die Qualität des Seins bestimmt die Qualität des Tuns.”
Thich Nhat Hanh


Julia Hüffel © S. Klimpt
© S. Klimpt

Mag.a art. Julia Hüffel, BCST
Biodynamic Craniosacral Therapist & MBSR Teacher

Mit meiner Familie lebe ich am Waldrand in der Nähe von Wien. Ich verbringe viel Zeit in der Natur und freue mich daran, den Wechsel der Jahreszeiten unmittelbar mitzuerleben. In freier Praxis arbeite ich in Wien und genieße hier die Annehmlichkeiten des Stadtlebens.
Nach vielen Jahren auf einer Wiener Geburtenstation, wo ich mit Neugeborenen und ihren Müttern gearbeitet habe, biete ich für die Allerjüngsten nun Hausbesuche im Raum Wien und Klosterneuburg an.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der behutsamen Sensibilisierung der Achtsamkeit. In Einzelbehandlungen biete ich Craniosacrale Biodynamik an. In MBSR-Kursen und Achtsamkeits-Workshops begleite ich TeilnehmerInnen in der Gruppe auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit.

Lernen durfte ich bei international anerkannten Lehrenden der Achtsamkeitspraxis und der Craniosacralen Biodynamik aus Österreich, Deutschland, Großbritannien, Kanada und den USA. Ganz besonders hervorheben möchte ich meine Lehrer Mike Boxhall und Lienhard Valentin – sie haben mich sehr inspiriert und geprägt!


Aus- und Weiterbildungen Craniosacrale Biodynamik:

  • zertifiziertes BCST-Diplom durch die IABT – International Affiliation of Biodynamic Trainings
  • 3-jährige Ausbildung an der Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik (orientiert an den Lehren von Franklyn Sills (GB)) + laufende und regelmäßige Teilnahme an Seminaren im In- und Ausland sowie Supervision
  • Lehrer und Lehrerinnen: Andreas Bernsen (D), Mike Boxhall (GB), Viola Durst (Ö), Susanna Herrgesell (Ö), Cherionna Menzam-Sills (CAN), Michael Shea (USA), Franklyn Sills (GB)

Aus- und Weiterbildungen Achtsamkeitspraxis, MBSR und MSC:

  • Zertifizierung duch Arbor-Seminare – Die MBSR-Ausbildung entspricht den internationalen Standards des Center of Mindfulness, Massachusetts (USA)
  • 2-jährige Ausbildung zur Achtsamkeits- und MBSR-Lehrerin (orientiert an den Lehren von Jon Kabat-Zinn (USA)) + laufende und regelmäßige Fortbildungen im In- und Ausland sowie Supervision
  • Lehrer und Lehrerinnen: Christine Brähler (D), Christopher Germer (USA), Tina Draszczyk (Ö), Stefan Machka (D), Saki Santorelli (USA), Ulrike Tiefenthaler-Gilmer (Ö), Petra Tschögl (Ö), Lienhard Valentin (D); Retreats bei James Baraz (USA), Jane Baraz (USA), Mike Boxhall (GB), Jon Kabat-Zinn (USA), Bob Stahl (USA)

Kinder- und traumaspezifische Qualifikationen und Weiterbildungen:

  • Achtsamkeit und Mitgefühl in der Behandlung und Begleitung von traumatisierten Menschen: Luise Reddemann (D), Paul Grossman (USA)
  • Die prä- und perinatale Welt der somatischen Psychologie – Wie Babys ihre Geschichte erzählen: Ray Castellino (USA)
  • Traumalösung bei Neugeborenen und Babys: Sarito Fuhrmann-Bailes (D)
  • Original Play – von Herzen spielen: Fred Donaldson (USA)
  • Die vielen Babys, die ich im Laufe der Jahre auf der Neugeborenenstation begleiten durfte, sind zu meinen bedeutendsten und größten Lehrern und Lehrerinnen geworden. Unmittelbar, bestimmt und geduldig gleichzeitig haben sie mir immer wieder aufs Neue den Weg gezeigt – und  mein Vertrauen in ihre tief innewohnende Weisheit gestärkt, die es von Herzen anzuerkennen, zu halten und unterstützen gilt.