Achtsamkeits-Workshop in Wien – Mai 2019
eine Fortbildung für ÄrztInnen

Im Rahmen des Fortbildungsprogramms der Ärztekammer Niederösterreich, halten wir beide –  Julia Hüffel und Karin Rubey – einen Workshop ausschließlich für Ärzte und Ärztinnen zum Thema „Stress- und Burnout-Prävention: MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit”

Die Kultivierung der Achtsamkeit ist eine der effizientesten Möglichkeiten, Stress und damit verbundenen Belastungen nachhaltig entgegenzuwirken. Unterschiedlichste Studien belegen eine statistisch signifikante Reduktion von Stress durch achtsamkeitsbasierte Verfahren. Aufgrund dieser Datenlage findet das Thema in den letzten Jahrzehnten zunehmend mehr Eingang in den Medizinbereich und etabliert sich als Fortbildung für ÄrztInnen.

Dieser Workshop bietet nach einem Theorieinput die Möglichkeit, praxisbezogen einige Kernübungen des wissenschaftlich anerkannten achtwöchigen MBSR-Trainingsprogramms kennenzulernen. Die Schulung und Sensibilisierung von Achtsamkeit wird mit Körperwahrnehmungsübungen in Bewegung und Stille trainiert, Grundhaltungen der Achtsamkeits-Meditation werden veranschaulicht und erste Atembeobachtungen erlernt.

Am Ende des Seminars sollen die TeilnehmerInnen neben wissenswerten Informationen über achtsamkeitsbasierte Zugänge und MBSR vor allem auch viel eigene Praxis-Erfahrung gemacht haben.
Anrechenbar für das DFP im Ausmaß von 8 sonstigen Fortbildungspunkten.


  • Termin:
    Samstag, 18.05.2019, von 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Kosten: € 160,-
  • Ort:
    Wipplingerstrasse 2
    1010  Wien

Anmeldung:

Anmeldung zum Workshop bitte direkt über die Ärztekammer NÖ: fortbildung@arztnoe.at